Chip Implantate heute und morgen

Chip Implantate

Chips lassen sich nicht nur in Produkten aller Art, sondern auch in Menschen und Tiere einpflanzen. Die Prozedur ist einfach, schnell und sicher, aber was kann ein solcher Chip eigentlich? Die technischen Grundlagen Die verwendete Technologie ist die Radiofrequenz-Identifikation oder RFID. Ein sogenannter Transponder speichert … | mehr …

Nanotechnologie als Chance und Gefahr für die Zukunft

Lotusblüteneffekt

Nanotechnologie – was ist das genau? Nanotechnologien beziehen sich auf Strukturen im Größenbereich zwischen einem und einhundert Nanometern. „Nano“ ist altgriechisch für „Zwerg“ und tatsächlich ist ein Nanometer nur ein Milliardstel Meter groß – oder anders ausgedrückt 10 hoch minus neun Meter. Im Verhältnis zu … | mehr …

Das jährliche EuroNanoForum

Nanotechnologien

Das EuroNanoForum ist die größte Netzwerkkonferenz Europas mit Blick auf Wissenschaft und Forschung sowie Innovation und Unternehmen im Bereich Materialwissenschaften und Nanotechnologien. Veranstalter des ENF ist das „Presidency of the Council of the EU“. In erster Linie geht es im EuroNanoForum darum aufzuzeigen, welche positiven … | mehr …

Car Sharing

Car Sharing

Car Sharing ist eine tolle Sache. Um per motorisiertem Untersatz von A nach B zu kommen, muss kein eigener Wagen vor der Tür stehen. Vor allem in Großstädten ist ein Trend von Haushalten ohne Auto erkennbar. Es gibt mittlerweile diverse Anbieter auf dem Markt, die … | mehr …

Cloud-Computing

Cloud Computing

Was ist Cloud-Computing? Sofern Sie diesen Artikel nicht in gedruckter Form zur Verfügung gestellt bekommen haben, verwenden sie in diesem Moment Cloud-Computing. Der Begriff „Cloud-Computing“ leitet sich von dem typischen Wolken-Symbol ab, welches von Computerfachleuten in ihren Systemdiagrammen verwendet wird, um auf ein Netzwerk zu … | mehr …

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren bedeutet „selbständiges Fahren“ und wird mit Fahrzeugen aller Art in Verbindung gebracht. Das heißt, dass sich diese im Modus eines Autopiloten befinden. Somit sind sie in der Lage, ohne das Eingreifen eines Menschen selbständig zu lenken, zu beschleunigen, zu blinken, zu bremsen, etc. … | mehr …

Die Smart City – zu früh für Hoffnung?

Mobilität in der City

Die urbane Mobilität als Zusammenhalt, aber nicht als Zusammenarbeit Freitagnacht. Ich stehe am Straßenrand und frage mich die ganze Zeit: „Wie komme ich jetzt nach Hause?“ Mein Auto steht zuhause. Bus oder Bahn fahren nicht mehr. Ich bin bei keinem Carsharing angemeldet und ein Taxi … | mehr …

Biologisch oder nicht biologisch – das ist eine wichtige Frage

Biologische Landwirtschaft

Den oder den anderen Apfel? Klingt nicht nach einer schweren Entscheidung, ist es aber. Und dennoch müssen wir sie täglich treffen. Kaufen wir einen kommerziellen Apfel, obwohl er wahrscheinlich mit Pestiziden belastet ist? Oder kaufen wir einen Apfel aus biologischer Landwirtschaft, der aber dreimal so … | mehr …

Schöne neue (Geschäfts-) Welt

Digitalisierung

Die Digitalisierung – Fluch oder Segen? Ach ja, die Digitalisierung. Ein Thema, das uns jederzeit in unserem Alltag begleitet und auch nicht mehr so schnell loslassen wird. Ältere Generationen verdammen sie, viele Menschen wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen und die jüngere Generation ist … | mehr …

Die Zucht essbarer Insekten

Zucht essbarer Insekten

Die UNO beziehungsweise die FAO (Food and Agriculture Organization) empfehlen Insekten als Nahrungsmittel. Bereits ein Drittel der Weltbevölkerung halten sich an dieses Konzept. Jedoch gelten Insekten in den meisten Industriestaaten als Schädlinge. Viele Einwohner betrachten sie mit Ekel. Doch was ist dran an Heuschrecken, Würmern … | mehr …